Widerrufsrecht

Rückgabefrist begrenzt

Kostenlose Rücksendung von E-Bikes innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Lieferung. Zubehör- und Ersatzteile können innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt zurückgegeben werden. Alle müssen unbenutzt, frei von Abnutzung, Schmutz, Staub, Duftstoffen oder anderen Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung sein.

Rückgabebedingungen

Wenn Sie mehrere Artikel in separaten Kartons zurücksenden, wählen Sie bitte jeweils einen Artikel aus, um für jeden Artikel ein eindeutiges Etikett zu erstellen.

Innerhalb von 14 Tagen nach Ihrem Kauf, d. hUm eine volle Rückerstattung zu erhalten, muss das Produkt im genauen Zustand zurückgegeben werden, in dem es versendet wurde. Dazu gehören die Originalverpackung und der Karton, in dem es geliefert wurde. Danach30 Tage nach Ihrem Kauf akzeptieren wir nur Rücksendungen für Produkte mit Qualitätsproblemen während der Garantiezeit.

So kehren Sie zurück

Um eine Rücksendung zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an unseren Manager unter support@onemilebike.comfür Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Die Lieferadresse teilen wir Ihnen in der Anleitung mit.
Die Bearbeitung Ihrer Rückerstattung oder Ihres Umtauschs kann bis zu 7 Werktage dauern.Sobald Ihre Rücksendung oder Ihr Umtausch abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.

Rückerstattung

Sie erhalten eine volle Rückerstattung für Artikel, die in einem neuen, unbenutzten Zustand zurückgegeben werden, oder für Artikel, bei denen während der Garantiezeit Qualitätsprobleme auftreten. Rückerstattungen und Gutschriften erfolgen innerhalb von 3–5 Werktagen, sobald Ihre Rücksendung bei unserer Retourenabteilung eingegangen ist. Nach der Rückerstattung ist das Geld innerhalb von 7 Werktagen wieder auf Ihrer Kreditkarte oder Ihrem Paypal-Konto ausgegeben werden.

Absender

Schreiben Sie uns unbedingt eine E-Mail an support@onemilebike.com Zur Bestätigung vor der Rücksendung des Artikels nennen wir Ihnen die genaue Rücksendeadresse. Andernfalls können wir Ihre Ware nicht erhalten und Ihren Rücksendeantrag nicht bearbeiten.

GARANTIEZEIT

Vorbehaltlich bestimmter Einschränkungen wird für neue Produkte, die direkt bei Onemile gekauft werden („Produkte“), für einen Zeitraum von einem (1) Jahr ab Kauf- oder Lieferdatum garantiert, dass sie frei von Material- und Verarbeitungsfehlern („Herstellerfehler“) sind , je nachdem, welcher Zeitpunkt später liegt („Garantiezeitraum“). Für Ersatzteile, die bei Garantiereparaturen verwendet werden, gilt eine Garantie für den Rest des geltenden Garantiezeitraums.

Rücksendegebühr

Versandkosten für Rücksendungen werden nicht gutgeschrieben, es sei denn, es liegt ein Defekt am Produkt vor. Weitere Gebühren werden nicht erhoben.

ANSPRÜCHE AUF VERSANDSCHADEN

Nach Erhalt muss der Kunde die Produkte unverzüglich auf Schäden untersuchen. Frachtschadensansprüche können äußerst zeitkritisch sein. Daher akzeptiert Onemile keine Frachtschadensersatzansprüche, die später als 10 Tage nach Erhalt des Produkts durch den Kunden erfolgen. Der Kunde sollte etwaige Schäden an den Produkten auf dem Frachtbrief vermerken, bevor die Sendung angenommen wird. Der Kunde sollte etwaige Schäden außerdem fotografisch dokumentieren und die Bilder nach Möglichkeit mit einem Datum versehen. Darüber hinaus sollte der Kunde alle Verpackungen und Unterlagen aufbewahren, bis der Inspektionsprozess abgeschlossen ist.

Schadensersatzansprüche müssen Onemile innerhalb von 10 Tagen nach der Lieferung gemeldet werden. Bitte wenden Sie sich für Rückgabe-/Ersatzanweisungen an das Kundendienstteam, indem Sie ein Ticket unter contact@onemilebike.com einreichen.

VERFALL DER GARANTIE

Die folgenden Umstände führen zum Erlöschen dieser Garantie:

  • Produkte, die ausgeliehen, geleast oder gewerblich vermietet wurden.
  • Schäden, die durch die Verwendung eines Batterieladegeräts eines Drittanbieters entstanden sind.
  • Verluste oder Schäden, die dadurch entstehen, dass der Kunde seine eigene Versandoption wählt oder das Fahrrad mit einer Spedition oder einem ähnlichen Dienst versendet.
  • Produkte, die ohne Zustimmung von Onemile geändert wurden.
  • Produkte mit Änderungen oder Ergänzungen von nicht originalen oder inkompatiblen Teilen.
  • Schäden oder Ausfälle von Produkten aufgrund von Witterungseinflüssen oder übermäßiger Abnutzung.
  • Diebstahl, Raub, Vandalismus, zufällige Schäden, Folgeschäden oder vorsätzliche Schäden sowie Schäden, die aus Missbrauch oder Vernachlässigung des Produkts durch den Kunden resultieren.
  • Produkte, die unsachgemäß verwendet oder transportiert wurden (z. B. Überschreitung der empfohlenen Höchstgewichte).
  • Produkte mit Schäden, die auf unsachgemäße Wartung zurückzuführen sind (z. B. Lagerung einer vollständig entladenen Batterie über den Winter).
  • Produkte mit einer elektrischen Komponente, die geöffnet, verändert, teilweise oder vollständig zerlegt wurde, außer von Onemile oder ihren autorisierten Dienstleistern.
  • Produkte, die auf eine nicht von OneMile autorisierte Weise zerlegt wurden oder bei denen Reparaturversuche von Personen durchgeführt wurden, die nicht von Onemile autorisiert wurden.
  • Produkte, die durch unsachgemäße Einstellung oder Wartung beschädigt wurden.